Was kostet eine Website?

von

Diese Frage wird immer wieder gestellt und ist gar nicht so leicht zu beantworten. Die kosten einer Website sind ganz individuell und hängen ganz von den Faktoren ab.

Do-It-Yourself Website?

Es gibt genügend Baukasten die Versprechen dass man seine Firmenwebsite kostenlos und in weniger als 5 Minuten erstellen kann. Dies kann irreführend sein und das System kann mitunter kostenlos sein. Dies sind verschiedene CMS System wie Contao und Wordpress auch, jedoch muss man auch die Arbeitszeit und das Wissen dahinter bedenken.

Oftmals ist man bei solchen Baukasten-System auch sehr beschränkt und ohne das richtige Wissen kann sehr vieles falsch machen, obwohl es auf den ersten Blick alles passt. Dies kann unter anderem ein schlechtes Konzept sein, unpassende Texte & Bilder, absurde Ladezeiten durch jede menge Scripts oder nicht optimierte Bilder usw..

Wenn man ein sehr enges Budget hat mag man zuerst wohl auf solche eine Variante greifen, auf lange Sicht hingegen müssen Sie sich die Frage stellen ob es sich lohnt, ewig viele Stunden daran zu verbringen an etwas zu arbeiten bei dem man nur bedingt Ahnung hat.

Websites vom Profi

Ein guter Webdesigner/Programmierer weiß dass es nicht nur um das aussehen einer Seite geht. Er versteht auch die Psychologie hinter Schrift & Farbe, die Positionierung einzelner Buttons & Elemente, die Benutzerfreundlichkeit und die Zielgruppe die angesprochen werden soll auch technische Aspekte wie Ladezeiten, Darstellung auf verschiedenen Geräten & Browser, als auch das Konzept & Struktur dahinter.

Auch welche Maßnahmen ergriffen werden sollten oder welche Must-haves nötig sind. Denn was bringt zum Beispiel eine Website einer Ferienwohnung ohne Buchungsmöglichkeit? Oder eine Website eines Restaurants ohne klare Öffnungszeiten & Standort?

Welcher Preis erwartet mich nun?

Preise ab € 2000,- sind in diesem Bereich ganz normal. Dies mag zwar auf den ersten Blick viel erscheinen, in Fakt ist dies jedoch noch günstig, wenn man bedenkt wie viel harte Arbeit hinter einer Website steckt.

  • Weiterbildungen & ständiges erlernen neuer Technologien
  • Konzeption & Planung, Erstellung logischer Strukturen und Darstellung der wichtigsten Inhalte
  • Ansprechendes und auf die Zielgruppe abgestimmtes Design
  • Psychologie hinter Schrift & Farbe
  • Programmierung, Tests in verschiedenen Browser & Geräten
  • Responsive Design für Tablet & Smartphones
  • Befüllung & Aufbereitung der einzelnen Seiten mit Text & Bild
  • Einschulung damit der Kunde selbst die Website pflegen & bearbeiten kann
  • Set-Up, DNS & Einstellungen im Hosting

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem Blogbeitrag, etwas helfen und Ihnen einen Einblick in meine Arbeit geben. Webdesign & Programmierung liegt mir im Blut und möchte einen professionellen Service anbieten.

Gern können Sie in mein Portfolio durchforsten und wenn Ihnen gefällt was Sie sehen würde es mich freuen, wenn ich Ihnen ein kostenloses & unverbindliches Angebot schicken darf.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok Datenschutz